News/Events

Nachrichten
Bildung

Universität Luxemburg in den Top 200 der besten Universitäten weltweit

Laut dem Jahresbericht des Times Higher Education World University Ranking 2018 landet die Uni auf dem 179. Platz von 1102 erhobenen Universitäten.

Die 2018er Ausgabe des renommierten Times Higher Education World University Ranking platziert die Universität Luxemburg weltweit auf dem 179. Platz. Seit ihrem Eintritt in das Ranking 2016 landete die Universität immer unter den 200 besten Universität weltweit. Im letzten Jahr lag sie auf Platz 178 und vor zwei Jahren auf Platz 193.

Mehr
  1. Nachrichten
    Kino

    Drei Luxemburgische Koproduktionen haben Ihre Weltpremiere beim TIFF 2017

    Vom 7. bis zum 17. September 2017 findet das 42. Toronto International Film Festival statt.

    Vom 7. bis zum 17. September zeigt die Stadt Toronto bei der 42. Auflage des Toronto International Film Festival, einem der wichtigsten Festivals der Filmwelt, über 300 Filme aus aller Welt. Unter den Beiträgen wollen auch drei vom Film Fund Luxembourg unterstützte luxemburgische Koproduktionen das kanadische Publikum überzeugen und das Image des luxemburgischen Filmschaffens aufpolieren.

    Mehr
  2. Nachrichten
    Finanzen

    Jahresbericht 2016 der CSSF

    Mehr Mitarbeiter, mehr Kontrollen und ein günstigerer Rechtsrahmen

    In ihrem Jahresbericht 2016 bekräftigt die Aufsichtskommission des Finanzsektors (CSSF), die "Polizei" des luxemburgischen Finanzplatzes, ihre regulierende und kontrollierende Rolle und zieht eine positive Bilanz des Sektors. Seitens der Aktivitäten des Finanzsektors bleiben die generierten Einkommen und verwalteten Vermögen hoch, während im Bereich Überwachung die Höhe der Geldstrafen mit 1.330.950 Euro im Jahr 2016 stabil blieb, obwohl die Zahl der Mitarbeiter und die Zahl der Kontrollen vor Ort stark erhöht wurden.

    Mehr
  3. Nachrichten
    IKT

    Neue Technologien – das Hochgeschwindigkeitsinternet breitet sich aus

    Laut dem Telekommunikationsbericht des luxemburgischen Regulierungsinstituts (ILR) sind Abonnenten von Hochgeschwindigkeitsinternetanschlüssen und von mobilem Internetverkehr im Aufwind.

    In Luxemburg stiegen die Abonnentenzahlen von Hochgeschwindigkeitsinternetanschlüssen (über 30 Mbps) im letzten Jahr um 24,9 % auf 109.200 Einheiten an. So hat die Verbreitung der Hochgeschwindigkeitsanschlüsse jene der Breitbandanschlüsse überholt. Der mobile Internetverkehr erreicht mit 16.844,2 Terrabytes einen neuen Rekord, was einem explosionsartigen Wachstum von 42 % zwischen 2015 und 2016 entspricht, wie der Statistikbericht des ILR zur Telekommunikation in Luxemburg für das Jahr 2016 angibt.

    Mehr
  • Letzte Änderung dieser Seite am 07-09-2017