Future proof

Ein Land mit einer mehr als 1000-jährigen Geschichte und zugleich der Zukunft zugewandt: Luxemburg überrascht die Welt mit seinen Ideen und schafft es, sich seine Zukunft immer wieder neu zu erfinden.

Was braucht es, damit eine Gesellschaft ihren Bürgern Lust auf Zukunft macht?

Die Begeisterung der Jugend und die Qualität ihrer Ausbildung? Mehr als anderswo in Europa bezeichnen sich die Jugendlichen in Luxemburg als optimistisch und sie sind mehrheitlich dreisprachig.

Starke Investitionen in die Zukunft? Noch nie hat das Land so viel investiert und so viele Neuerungen eingeführt wie heute, sowohl bei den öffentlichen Infrastrukturen als auch im Privatsektor.

Einen starken sozialen Zusammenhalt? Beim Wirtschaftsforum in Davos wurde das Großherzogtum als zweitintegrativste Wirtschaft der Welt eingestuft.

Doch was wäre all dies ohne jenes Quäntchen Wagemut, das Luxemburg zu einer so besonderen Nation macht? Das ganze Land hat sich vor kurzem mit Jeremy Rifkin auf den Weg zu seiner dritten industriellen Revolution gemacht, damit es 2050 über eine widerstandsfähige und nachhaltige Wirtschaft verfügt. Erreicht werden soll dieses Ziel durch ein wirtschaftliches Umfeld, wo intelligente Verkehrsnetze, erneuerbare Energien und neue Kommunikationstechnologien miteinander vernetzt sind. Als erstes Land hat Luxemburg einen Rahmen für die Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft vorgelegt und die entsprechenden Prinzipien bei der Zuteilung öffentlicher Aufträge berücksichtigt. Sein Finanzplatz, der bereits weltweit führend bei der Notierung grüner Anleihen ist, gehört heute zu den unumgänglichen Akteuren im Klimafinanzbereich.

Vor kurzem hat dieser Wagemut jedoch eine unerwartete Dimension erreicht: Das "kleine" Luxemburg, heute schon Nr. 1 im Bereich der Kommunikationssatelliten, verfolgt tatsächlich das ehrgeizige Ziel, ein wichtiger Akteur bei der Nutzung von Bodenschätzen im Weltraum zu werden. "Space Mining" wird auch ein Schwerpunktthema für die 2020 in Dubai stattfindende Weltausstellung "Connecting Minds, Creating the Future", zu der Luxemburg als eines der ersten Länder überhaupt seine Teilnahme angekündigt hat …

85%

85 % der jungen Einwohner von 16 bis 24 Jahren hatten während der vier Wochen vor einer entsprechenden Statec- und Eurostat-Umfrage immer oder meistens das Gefühl, glücklich zu sein. Bei den gleichaltrigen Europäern, gaben dies nur 71 % an.

#2

Gemäß dem Index der integrativsten Volkswirtschaften des Weltwirtschaftsforums (WEF) 2018 in Davos belegt Luxemburg den zweiten von hundertachtundzwanzig Plätzen.

#15

Gemäß dem Global Innovation Index 2018 von Cornell-Universität und Insead belegt Luxemburg den fünfzehnten von insgesamt 128 Plätzen.

#1

Erstes Land im Zeitalter der intelligenten und ökologischen Dritten Industriellen Revolution.

#1

Luxemburg hat den führenden europäischen Marktanteil an nachhaltigen Investmentfonds (45% des verwalteten Vermögens in Umweltfonds) und europäischen Impact Fonds (2/3 des verwalteten Vermögens sind in Luxemburg aufgelegt).

  • Letzte Änderung dieser Seite am 20-11-2018